Fassade

 

Foto - Petra Steiner

Mehrfamilienhaus Konkordienstrasse 24

 

Städtebau und Freiraum

 

Das Baugrundstück befindet sich im Sanierungsgebiet Dresden-Pieschen. Das Projekt des Mehrfamilienwohnhauses mit 9 Wohneinheiten wurde vom bauforum dresden e.V. initiiert und beratend unterstützt. Bauherr ist eine Baugemeinschaft aus 9 Familien. Das Haus steht von der Strasse zurückgesetzt auf dem ca. 1800 m2 grossen Grundstück. Der verbleibende Freiraum im Süden des Baukörpers wird als private Gartenfläche von der Baugemeinschaft genutzt. Zur Konkordienstrasse wird das Grundstück durch den pavillonartigen Baukörper einer Fahrradgarage mit Werkstatt abgegrenzt. Das Gebäude ist nicht unterkellert es besitzt die Abmessungen von ca. 14,5 m x 24,0 m. Das Gebäude besitzt 5 Obergeschosse, das Dachgeschoss ist abgestaffelt und bietet den Bewohnern dieses Geschosses eine grosszügige Dachterrasse.

 

Organisation

 

Das Haus ist als Zweispänner mit einer mittig eingeordneten zweiläufigen Treppe incl. Aufzugsturm organisiert. Die Wohnflächen der 9 Wohnungen besitzen jeweils ca. 125 m2 Wohnfläche. Die Organisation der Grundrisse ist individuell mit den Eigentümern / Bewohnern entwickelt worden und ist auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten. Der Installationskern und die Fassaden bieten hierzu den baulichen Rahmen, die Aufteilung und der Ausstattungsstand der Wohnungen weist unterschiedliche Wohnformen auf. Die Schlafräume befinden sich auf der ruhigen Nordseite des Hauses. In der Kernzone befinden sich die Sanitärräume und die Abstellräume. Auf der Südseite, der Sonne und dem gemeinsam genutzten Freiraum zugewandt befinden sich die Wohnbereiche mit den offenen Wohnküchen. Die Wohnräume sind nach Süden durch grosszügige Balkone erweitert.

 

Konstruktion und Material

 

Das Haus ist im Energiestandard KfW 55 errichtet. Die tragenden Aussenwände sind aus einem mit Mineralwolle gefüllten 42 cm starken Ziegelstein hergestellt. Die Deckenplatten, das Dach und die Treppenläufe sind aus Stahlbeton. Die Fassaden haben eine geputzte Oberfläche mit einem farblich abgestimmten sandartigen Anstrich. Die Fenster & Fenstertüren sind als Holzfenster mit einer Dreifachverglasung ausgeführt. Auf der Gebäudesüdseite sind die Fenster bodenstehend. Als sommerlicher Wärmeschutz erhalten die Fenster der Südfassade einen aussenliegenden Sonnenschutz mit metallischen Schiebeläden. Der Ausbau mit den Bodenbelägen, Innentüren etc. erfolgte nach den individuellen Wünschen und Vorgaben der einzelnen Bauherren.

 

 

 

Projektinformation

Projekt

Mehrfamilienwohnhaus

 

Auftraggeber

Baugemeinschaft (Privat)

 

Standort

Konkordienstrasse 24, D 01227 Dresden

 

Bearbeiter

dd1 architekten

 

Fertigstellung

03 / 2017

 

Leistungsumfang

LP 1 - 8

 

Lageplan

 

Grundriss Erdgeschoss

 

Grundriss Obergeschoss

 

Grundriss Dachgeschoss

 

Querschnitt

 

Dachterrasse

 

Foto - Petra Steiner

 

Dachterrasse